· 

Schnittkurs für Obstbäume


Am Samstag, dem 19.Januar fand unser 2. Obstbaum-Schnittkurs statt. Klaus Seidenspinner begrüßte die 24 Teilnehmer und den Schnittkurs-Leiter Harald Lurz vom Landwirtschaftsamt Main-Tauber-Kreis. Die Vorsitzende vom Heimatverein, Christina Bähne, freute sich über den großen Zuspruch und bedankte sich bei den Helferinnen und Helfern für die Organisation. Ortsvorsteher Elmar Hilbert hob weiter hervor, dass auf der Gemarkung Dittigheim über 200 Obstbäume vieler Arten und Walnussbäume angepflanzt wurden, die jedes Jahr gepflegt und geschnitten werden müssen.

 

Der theoretische Kurs begann um 9 Uhr im Vitussaal und danach wurde die Theorie in die Praxis an den verschiedenen Bäume auf den Wiesen am Tauberwehr umgesetzt. Nach der Mittagspause wurden die Teilnehmer in 5 Gruppen aufgeteilt und jede Gruppe konnte selbständig, unter der Führung von Harald Lurz, alte und jung gepflanzte Bäume schneiden. Neben zahlreichen fachlichen Tipps und Kniffen sorgte auch die kurzweilige und amüsante Unterhaltung à la Harald Lurz für den einen oder anderen Schmunzler! Insgesamt hat die Aktion wieder großen Spaß gemacht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0